Veranstaltungen

Zum Auftakt des Stifterforums 2013 spielte das Saxophon-Ensemle der Jugendmusikschule Leonberg mit Tim Offenhäuser, Tim Strobel, Kyra Mietusch, Julia Haas, Simon Haasis und Julia Schenkel.

Die Vertreter der Bürgerstiftung informierten über ihre Arbeit in den zurückliegenden Monaten. Thomas Hoene konnte eine erfreuliche finanzielle Entwicklung präsentieren, sodass auch für 2014 wieder zahlreiche Projkete fortgeführt bzw. neu initiiert werden können. In einem humorvollen und sehr unterhaltsamen Vortrag berichtete Alfons Seiler, Rektor der Grundschule Warmbronn und Mitglied des Stiftungsrates, über die vielfältigen Formen der Kooperation von Grundschule und Bürgerstiftung.
Aufgrund einer beruflichen Veränderungen ihres Mannes wird Heidi Schramm, die bisherige Vorsitzende des Stiftungsvorstandes, Warmbronn verlassen. Bruno Strecker, Vorsitzender des Stiftungsrates bedankte sich bei ihr für ihren engagierten Einsatz und äußerte die Hoffnung, bis zum Jahresende eine/n passende/n Nachfolger/in zu finden.

Auch einige Projekte wurden im Laufe des Jahres beendet. Vorstand und Stiftungsrat bedankten sich bei den jeweiligen Zeitspendern Harald Hepfer, Christiane Hug-von Lieven, Hildegard Hoene, Helga Ley und Traudel Roesner für deren zum Teil langjährigen ehrenamtlichen Einsatz.

Mit weiteren Beiträgen des Saxophon-Ensembles endete der offizielle Teil des Stifterforums. Im Anschluss waren alle Gäste zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.